Hartmut Amberg Musikproduktion



Die besten Komponisten, Bandleader, Orchesterleiter




Ernst August Quelle   * 1931

Pseudonyme: Ernst Arno, Bob Stanway, Enrico Sono

Schon im Alter von sechs Jahren erhielt Ernst August Quelle Klavierunterricht. Mit fünfzehn Jahren gab er bereits erste Konzerte. Von 1950 bis 1956 studierte er an der Musikhochschule in Detmold. Nach dem Studium arbeitete er als Pianist im Orchester von Barnabas von Geczy und von 1960 an im Orchester des Bayerischen Rundfunks. Durch seine Musik zur ZDF Serie "Kommissar Maigret wurde er einem größeren Publikum bekannt. Später begleitete er Künstler wie Hanne Wieder und Blandine Ebinger bei ihren Bühnenauftritten. Er komponierte eine Vielzahl von kurzen Werken für andere Interpreten, spielte aber auch mit eigenen Ensembles mehrere Musikstücke ein, die bei meist privaten Labels veröffentlicht wurden.

  • In Memoriam März 1967: "Bummelinchen" ( K.: Jean Gaze / Mark Mender ) - Label: Selected Sound 9002 "Puppet Party"
  • In Memoriam April 1969: "Rhythm in Violet" ( K.: Ernst August Quelle / Heribert Thusek ) - Label: Fan Archiv





© 2010 - 2016 by Hartmut Amberg