Hartmut Amberg Musikproduktion



Carmina

spielt aus dem Album für die Jugend von Robert Schumann den Titel "Armes Waisenkind"




MusicBox
Carmina am Flügel.




Carmina ist eine Schülerin des Klavierstudios Uhlandstraße von Ulrich Pollmann und stellt im unten aufgeführten Clip das Stück "Armes Waisenkind" aus dem Album "Für die Jugend" von Robert Schumann vor. Üblicherweise spielen kleine Künstler diese Melodie in schnellerem Tempo nach Art eines Zirkus Renz Artisten: Nach dem Motto "Je schneller, desto besser." Das Klavierstudio strebt jedoch ein anderes musikpädagisches Ziel an. Carmina setzt in ihrer Spielweise bewusst dynamische Akzente und nutzt die verschiedenen Parameter der Musik, um der Melodie eine ganz besondere Eigencharakteristik zu verleihen. Der Komponist hätte bestimmt große Freude an dieser Darbietung gehabt. Aber hören und sehen Sie selbst, in welcher Weise Carmina diesen Titel vor sechs Jahren interpretiert hat.



Full-Screen Schaltung mit einem Klick auf das Symbol rechts unten im Bildmenü. Verkleinern mit Escape ( Esc Taste auf der Tastatur links oben ).








Mehr Informationen über das Konzept des Klavierstudios Uhlandstraße finden Sie auf der eigenen Webseite von Ulrich Pollmann.











© 2010 - 2017 by Hartmut Amberg