Hartmut Amberg Musikproduktion



Bettys Beat Box Haus



<bgsound src="amkarpfenteich-short.mp3" loop="false">
Musik an - aus
Am Karpfenteich -gekürzt- ( K: Christian Bruhn, T: Bärbel Seidensticker )



Bettys Beat Box Haus dürfte als die erste Musiksendung im deutschen Fernsehen angesehen werden, die speziell für Kinder konzipiert wurde. Sie wurde in der Zeit von 1969 bis 1971 in lockerer Folge vom Hessischen Rundfunk im nachmittäglichen ARD Programm gesendet. Hier wurden, ähnlich wie in der ZDF Hitparade, Lieder vorgestellt, die speziell für diese Sendung geschrieben wurden und die von teils schon bekannten Künstlern wie Graham Bonney, Katja Ebstein, Wencke Myrrhe oder Chris Howland und teils von Kindern und Jugendlichen vorgetragen wurden. Die Melodien stammten größtenteils von Christian Bruhn, der auch die musikalische Leitung der Sendung inne hatte. Moderiert wurde das alles von Georg Bossert, einem Kinderfunkredakteur des WDR und der damals zwölfjährigen Sibylle Kirmess. Im oben vorgestellten Clip singt die elfjährige Bärbel Seidensticker ihr selbst getextetes Lied aus der Sendung: "Am Karpfenteich".



Wenn du auf ein Bild der Galerie klickst, kannst du es dir ganz groß ansehen. Zum Kleinermachen klickst du dann wieder auf das große Bild.



MusicKids
Sibylle Kirmess und Georg Bossert
MusicKids
Der musikalische Leiter Christian Bruhn
MusicKids
Die späteren Bläck Fööss






© 2010 - 2013 by Hartmut Amberg